Skoda

Skoda - EU Neuwagen
Reimport Modelle

Wissenswertes - Skoda

Das tschechische Unternehmen Skoda gehört seit 1991 zum Volkswagen-Konzern und hat sich in den letzten zehn Jahren zu einer der
erfolgreichsten Import-Automarken in Deutschland gemausert. Ursprünglich produzierte das Unternehmen Fahrräder, bis es sich im
Jahre 1905 an die Herstellung von Automobilen wagte. In den heutigen Fahrzeugen steckt bewährte Technik und robuste Qualität aus dem Hause VW — zu einem günstigen Preis.

Das Kernmodell von Skoda ist der OKTAVIA. Den Kompaktwagen gibt es als Octavia Kombi und als Octavia Limousine und ist das am meisten verkaufte Fahrzeug der Marke. In der Mittelklasse findet sich der Skoda Superb. Beliebt ist auch die Stufenhecklimousine Rapid bzw. dessen Nachfolger, der SCALA. Wer ein wendiges, kurzes Auto sucht, mit dem man locker durch die Stadt kommt und easy in Parklücken schlüpfen kann, der ist mit dem Skoda Citigo hervorragend bedient — er ist das kleinste Modell im Programm des Herstellers und neuerdings als Elektromobil CITIGO E IV erhältlich. Etwas größer ist der Skoda FABIA, der gerne auch mal als tschechischer Bruder des VW Polo bezeichnet wird. SUV-Freunde werden bei den Modellen KAMIQ, den KAROQ und dem KODIAQ fündig. Der Skoda Roomster hat das Platzversprechen eigentlich schon im Namen; er ist eine Mischung aus Mini-Van und Hochdach-Kombi. Dieses Modell sowie auch der Vorgänger des Kamiq, der Yeti, gibt es zwischenzeitlich nur noch als Gebrauchtwagen.

Schnell zum Wunschfahrzeug

Unsere verfügbaren Marken und Modelle


Interex Automobile GmbH
Ludwigstraße 1
D-73779 Deizisau
Öffnungszeiten
Mo-Fr 09:00 - 13.00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Sa 10:00 - 13.00 Uhr